Thomas Jörgen Burghardt

Feng Shui Gärten

Feng Shui Gärten

Feng Shui (chinesich ‘Wind und Wasser’) ist die jahrtausende alte fernöstliche Kunst der Gestaltung harmonischer und energievoller Räume. Ausgangspunkt ist dabei die Betrachtung der uns umgebenden Natur als lebendiges Wesen, das durchströmt ist von der Lebensenergie Chi, die sich aus den beiden Urkräften Yin und Yang zusammensetzt. Was in China seit langem bekannt ist, hat mittlerweile auch Einzug in die moderne westliche Wissenschaft gehalten. Alles schwingt, bewegt sich und steht miteinander in Beziehung.

Dieser Energiefluß wird untersucht und sanft gelenkt, jeweils in Abhängigkeit von den Bewohnern. Ein Ansatz, der weit über die im westlichen Kulturkreis praktizierten Gestaltungformen hinaus geht, bei denen es eher um formal ästhetische oder funktionale Kriterien geht.

Im FengShui wird der Garten als Abbild des Kosmos betrachtet. Das Ziel ist, durch die Lenkung des Chi und das Spiel mit den Polaritäten Yin und Yang den Garten zu einem Lebensraum zu machen, der für alle seine Bewohner Geborgenheit, Inspiration und Lebendigkeit bietet.

Galerie

Thomas Jörgen Burghardt

Ich bin seit über 25 Jahren als Gartengestalter tätig und bestimmt genauso lange gilt mein Interesse solchen Weltanschauungen, die mehr Aspekte des Lebens betrachten, als das unsere rein materialistisch geprägte Kutur zu leisten vermag. Daher empfand ich die Gestaltung von Gärten nach rein optischen bzw. fachspezifischen Kriterien schon immer als eindimensional und unvollständig. Infolge der Suche nach anderen Ansatzpunkten habe ich nach einer Gärtnerlehre und dem anschließenden Studium der Landespflege mit Abschluss als Dipl. Ing. Ausbildungen in Geomantie und Feng Shui sowie Psychodynamischer Radiäshesie gemacht, die mir eine andere Sichtweise der Welt näherbrachten: die Sichtweise, daß alles um mich herum von Leben durchdrungen ist.

Im Zuge dessen hatte ich die Möglichkeit, bei der Veröffentlichung zweier Fachbücher als Mitarbeiter oder Mitautor mitzuwirken und konnte meine Kenntnisse dadurch erweitern.

Da ich in der europäischen Kultur aufgewachsen bin, ist es nicht mein Anliegen, das Prinzip des Feng Shui komplett zu übernehmen und in Deutschland originalgetreue Feng Shui-Gärten zu gestalten. Vielmehr geht es mir darum, die mich überzeugenden Denkansätze der fernöstlichen Kultur in meine eigene zu übertragen und diese dadurch zu bereichern.

Kraftplätze im Garten

Dies Buch gibt eine Einführung in Feng Shui unter besonderer Berücksichtigung von Kraftplätzen. Am Beispeil von 15 sehr unterschiedlichen Gärten wird die Wirkung von Kraftplätzen erläutert und dem Leser eine Anleitung gegeben, mit Hilfe von verschiedenen Meditationstechniken solche Plätze in der Landschaft oder im eigenen zu erkennen.

Zu beziehen beim GU-Verlag
ISBN 978-3-8338-2182-0
oder beim Autor

kraftplaetze-im-garten

Der Garten in Harmonie

Dieses Buch gibt eine umfangreiche Einführung in die Lehre des Feng Shui und bietet anhand von Beispielen konkrete Möglichkeiten, die gewonnenen Erkenntnisse im eigenen Garten in die Praxis umzusetzen. Hilfreich ist dabei ein ausführlicher Pflanzen-Teil, der die einzelnen Pflanzen mit Foto, ihren Lebensansprüchen und ihren energetischen Aspekten beschreibt.

Zu beziehen beim GU-Verlag
ISBN 978-3-8338-0858-6
oder beim Autor

feng-shui-der-garten-in-harnonie

Kontakt

Thomas J. Burghardt

Katzenstraße 18
33619 Bielefeld

Tel.: 0521/494780
E-mail: mail@fengshui-gaerten.com